Wir begleiten dich auf deiner Nähreise zur selbstgenähten Garderobe

Unsere Nähkurse finden im Nähatelier in München und Online statt.

Palazzo-Hose kombinieren: Outfit-Ideen für eine weite Hose

Was genau ist eine Palazzo-Hose?

Das Wort "palazzo" kommt aus dem Italienischen und bedeutet Palast. Vermutlich wegen ihrer weiten Beine und ihrer damit einhergehenden "Präsenz" hat die Palazzo-Hose so ihren Namen bekommen ;)

Du bist kein großer Fan von Maxiröcken oder Kleidern? Dann ist die Palazzo-Hose die perfekte Alternative für dich! Palazzo-Hosen sind weit geschnittene Hosen, die die Beine wunderschön umspielen. Besonders im Sommer sind sie aus dem richtigen Stoff einfach perfekt, weil sie nicht eng anliegen, nirgendwo eindrücken, sondern dir einfach die nötige Freiheit geben. Aber auch für den Herbst können sie - aus dem richtigen Stoff - eine tolle Ergänzung deiner Garderobe sein.

Wir sind - ganz subjektiv natürlich - sehr große Fans unserer Palazzo-Hose Isa, die man ebenso als Culotte und als kurze Hose nähen kann. Sie kommt mit raffinierten Details (Bund, Falten, versteckten Eingrifftaschen) und ist perfekt für Nähanfänger geeignet, die sich an ihr erstes Kleidungsstück wagen wollen!  

Bevor wir dir einige Outfits vorstellen um dir Inspirationen zu geben, wie du so eine Palazzo-Hose kombinieren und stylen kannst, geben wir dir einen wichtigen Tipp: Palazzo-Hosen sollten möglichst in der Taille getragen werden. So werden die Beine schön gestreckt.

Palazzo-Hose kombinieren: Sommer-Looks

Gerade für den Sommer ist so eine Palazzo-Hose natürlich ideal, weil sie wundervoll um die Beine schwingt und ihnen viel Platz lässt - ähnlich wie ein weiter Rock. 

Viele denken, dass man gerade zu so einer weiteren Hose eher nur enge Oberteile kombinieren sollte. Wir finden aber, dass ein weites, oversized-geschnittenes Oberteil wie zum Beispiel unsere Hemdbluse Jolie auch richtig gut zur Palazzo-Hose passt! So ist es auch oben schön luftig ;)

Aber natürlich kannst du auch einfach ein (enges) T-Shirt zur Palazzo-Hose kombinieren, wie unser eng-anliegendes Shirt Amy, das Shirt Matice oder unser Basicshirt. Wenn es dann abends im Sommer mal etwas kühler wird, wirfst du dir einfach einen Pullover oder ein leichtes Jäckchen drüber - perfekt!

Gerade für eine Sommer-Palazzo ist der Trend-Stoff Lyocell natürlich richtig gut geeignet! Er ist fließend wie Viskose, aber deutlich nachhaltiger in der Herstellung. Außerdem ist er atmungsaktiv - perfekt also für eine Sommerhose! Wundervolle Lyocell-Stoffe bekommst du zum Beispiel bei der lieben Julia von Stoffquelle* oder Elsbeth & ich*.

 

Hier zeigen wir dir noch mal zwei tolle sommerliche Palazzo-Hosen-Inspirationen aus unserer Community.

Claudia (rote Hose) hat ihre Palazzo-Hose Isa aus einem Viskosestoff genäht und mit einem enger geschnittenen Top kombiniert. Ein perfektes Outfit für einen warmen Sommertag!

Nicole hat ihre Palazzo-Hose aus einem Viskose-Leinen-Mix genäht und auch mit einem leichten Sommertop kombiniert. Bei ihr sieht man übrigens sehr gut, wie cool auch eine weite Hose wie eine Palazzo-Hose mit Sneakern kombiniert werden kann!

Auch Claire kombiniert ihre Palazzo-Hose Isa mit Sneaker (und zum Beispiel der Oversize-Hemdbluse Jolie) - ein mega legeres Outfit, das aber dennoch total alltagstauglich ist!

 

Palazzo-Hose kombinieren: Herbst-Looks

Eine Palazzo-Hose kann man auch richtig gut im Herbst tragen - den Beweis siehst du auf den Bildern ;) Klar, hier solltest du auf den richtigen Stoff achten, der idealerweise auch etwas wärmt. Dünne Wolle bzw. Anzugstoffe eignen sich hierfür wunderbar. Wir legen dir sehr ans Herz, bei diesen Stoffen sehr genau hinzuschauen. Das hat zwei Gründe: Zum einen soll der Stoff natürlich nicht kratzen. Zum anderen ist es bei Wollstoffen auch immer gut, auf die Herstellung zu achten und die Stoffe möglichst von einem Händler zu kaufen, der Wert auf Nachhaltigkeit legt. Da es sich hierbei um ein tierisches Produkt handelt, lohnt es sich, etwas genauer hinzuschauen.  

Die karierte Palazzo-Hose Isa haben wir zum Beispiel mit der Oversize-Hemdbluse Jolie und der Jacke Câlin kombiniert - ein richtig cooler Herbstlook! Der Bund wurde hier übrigens durch ein Gummiband austauscht - so wirkt die Hose direkt noch lässiger.

Aber auch mit einem Pullover kann man die Palazzo-Hose richtig gut kombinieren. Noch cooler sieht es aus, wenn man ihn vorne etwas verdreht und leicht in die Hose reinsteckt - aber das ist natürlich Geschmackssache!

Palazzo-Hose elegant kombinieren

Darf's ein bisschen schicker sein? Eine Palazzo-Hose kannst du natürlich auch richtig gut elegant tragen, wie hier zum Beispiel mit unserem Oberteil Chut mit Wasserfallausschnitt. So bist du chic und zugleich super bequem angezogen.

Für den Ausschnitt des Shirts eignet sich auch eine Kette richtig schön. Generell kannst du mit Accessoires und Schuhen bei dem Outfit noch mal richtig viel rausholen. Kombiniere die Palazzo-Hose zum Beispiel mit einem Blazer (zum Beispiel Blazer Sable, Blazer Nina oder Jacke Cess) und einer Clutch und tada, du hast ein perfektes elegantes Outfit kreiert!

Im Video unten zeigt dir Claire noch mal im Detail drei Outfits für die Palazzo-Hose Isa - schau' rein und lass' dich inspirieren. Vielleicht magst du dir ja bald selbst eine Palazzo-Hose nähen :) 

 

* Werbung von ❤️

Suche