Wir begleiten dich auf deiner Nähreise zur selbstgenähten Garderobe

Nähkurs Blouson Sorbonne

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Leider müssen wir aufgrund des verlängerten Lockdowns alle Nähkurse bis einschließlich 31.01.2021 absagen. Sobald es weitergehen kann, findest du hier neue Termine. Wir wünschen dir alles Gute und bleib' gesund!

14 Stunden

Lässiger Blouson mit Eingrifftaschen und Reißverschluss. Verarbeitung wahlweise mit Futter und Bündchen. Der Ausschnitt ist etwas weiter als bei der klassischen Collegejacke.

Größen: 32 - 48 // Solltest du eine größere Größe benötigen, empfehlen wir dir, vor dem Kurs einen privaten Nähkurs zu buchen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass durch eine individuelle Anpassung ein deutlich schöneres Ergebnis für größere Größen erzielt werden kann, als wenn man nach Standardgrößen näht.

Nählevel: Das Schnittmuster und damit auch der Nähkurs eignet sich für fortgeschrittene (Hobby-)Näherinnen. Du solltest bereits mehrere Kleidungsstücke genäht, sowie einen Reißverschluss eingenäht haben. 

Dein Extra zur Kursbuchung: 

Zur Kursbuchung erhältst du das Ebook für den Blouson Sorbonne im Wert von 16,90 EUR oben drauf! Das Ebook beinhaltet eine ausführliche Nähanleitung mit Bildern, unseren exklusiven Nähguide mit vielen Tipps und Tricks sowie eine A4- und eine Plot-Schnittmusterdatei. So kannst du dir den Blouson immer wieder und auch in anderen Größen nähen! In dem Ebook ist die Variante ohne Bündchen und Futter nicht enthalten.

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern statt.

  • Material

    ENTHALTEN IN DER KURSGEBÜHR

    - Schnittmuster auf großem Papierschnittbogen
    - Ebook für den Blouson mit detaillierter Nähanleitung, exklusivem Nähguide und Schnittmusterdateien

    GEEIGNETER STOFF FÜR DEN BLOUSON

    Außenstoff:

    - Wärmere Übergangsjacke: Fester, gewebter Stoff (z.B. Baumwolle, Wolle, Cord, Denim)
    - leichtes Jäckchen oder als Sommerjacke: leichte, gewebte Stoffe, wie Viskose, Modal, Baumwolle, Leinen.
    - Als sportliche Variante eignet sich Sweatstoff.
    - Als schicke Variante eignet sich Jaquard

      Futter:

      - Am besten ein rutschiges Futter (z.B. Acetat) verwenden.
      - Für eine warme Variante kannst du beim Hauptteil ein gestepptes Futter verwenden.
      - Beim Hauptteil kannst du auch einen Baumwollstoff hernehmen (z.B. mit Muster oder um einen farblichen Akzent zu setzen). Die Ärmel sollten stets aus einem rutschigen Stoff zugeschnitten werden.

        Bündchen:
        Hier empfehlen wir ein festeres Bündchen zu verwenden, damit es sich nicht zu sehr dehnt und verzieht.

        BENÖTIGTE MATERIALMENGEN

        Stoff und Material kann gerne mitgebracht oder bei uns im Laden gekauft werden (ab 8€/m), wir haben eine kleine, aber feine Auswahl

        Alles bei 140 cm Stoffbreite

        Gr. 32 - 38 // Außenstoff: 140 cm Stoff; Futter komplett aus einem rutschigem Futterstoff: 125 cm, ansonsten Futter Hauptteil: 70 cm Stoff; Futter Ärmel: 70 cm Stoff; Bündchen: 30 cm Stoff (ab 90cm Stoffbreite); Bügelvlies G700: 25cm (bei 90cm Vliesbreite);

        Gr. 40 - 48 // Außenstoff: 180 cm Stoff; Futter komplett aus einem rutschigem Futterstoff: 140 cm, ansonsten Futter Hauptteil: 100 cm Stoff; Futter Ärmel: 70 cm Stoff; Bündchen: 30 cm Stoff (ab 90cm Stoffbreite); Bügelvlies G700: 40cm (bei 90cm Vliesbreite);

        Teilbarer Reißverschluss, 6-8mm breit; Gr. 32-40: 55cm lang, Gr. 42-48: 60cm lang

        • Ausstattung

          Ein vollausgestatteter Nähplatz, mit neuer Nähmaschine und allen benötigten Nähutensilien, wird zur Verfügung gestellt. Es gibt zwei Bügelstationen und jede Menge Nähzubehör zum Testen. Nervennahrung darf natürlich auch nicht fehlen!

        Suche